Neue Führung für Fastlog AG

Seit 2009 stand Werner Steiner an der Spitze des Logistik- und Serviceunternehmens Fastlog AG im Gwatt. Nun gibt er, 61-jährig, die operative Führung ab.

Neue CEO wird Ines Furler, bisher Managing Director für die Schweiz und Österreich bei der DHL Logistics Schweiz AG. Sie übernimmt die Leitung zum 1. Januar 2018.

«Der Zeitpunkt passt,» so Steiner, «die Firma entwickelt sich sehr positiv – gerade stocken wir unser Team für neue Kundenprojekte um 18 neue Stellen auf, das ist eine Zunahme um 15%! Mit Frau Furler haben wir eine ausgewiesene Branchenspezialistin an Board, sie kennt die Anforderungen von Kunden und Branche genau und wird die Chancen, die sich der Fastlog AG bieten, mit Elan und Know-how beim Schopf packen.»

Fastlog AG bietet mit ihren rund 140 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern Service- und Logistikdienstleistungen, Konfiguration, Wartung und Reparaturen im Informatik- und Kommunikationsbereich an. Hauptsächlich tut sie das von Thun aus, weitere Standorte sind in Derendingen und Emmen. Der Kundenkreis ist bunt: Internationale IT- und Telekommunikations-Provider zählen ebenso dazu wie lokale Anbieter und Start-Ups innovativer Produkte, von der ICT-Welt bis hin zu Einzelhandelsartikeln aller Art.

Ines Furler sieht ihrer neuen Aufgabe mit Spannung entgegen: «Der Abschied von DHL fällt nach 26 Jahren nicht leicht. In der Verantwortung für eine Landesorganisation zu stehen, ein Team zu formen und mit diesem die Strategie für die DHL Supply Chain zu entwickeln, der Turnaround in Österreich und das Neubauprojekt in Derendingen, das gerade abgeschlossen wurde – es war eine spannende Zeit. Aber nun freue mich auf das was kommt. Besonders die komplexe Gesamtheit des Angebotes von Fastlog AG macht die Aufgabe reizvoll und gab den Ausschlag dafür, diese Herausforderung anzunehmen.»

Werner Steiner wird sich in die strategische Geschäftsführung der Fastlog AG als designierter Verwaltungsratspräsident zurückziehen.

Ines Furler
Werner Steiner
Fastlog schafft 18 neue Stellen in der Region Thun

Das Logistikunternehmen Fastlog AG wächst. Es übernimmt neue Logistik- und Serviceleistungen für die Swisscom und weitere Kunden. Für die Region Thun entstehen somit 18 neue Arbeitsplätze.

Fastlog erweitert die Logistik- und Servicedienstleistungen für Swisscom

Swisscom hat im Rahmen der Ausschreibung „Future Logistics“ für den Massenmarkt die Service- und Logistikleistungen neu ausgeschrieben.
Bestandteil der Ausschreibung war unter anderem die Vorwärts- und Rückwärtslogistik der Residential Servicetechniker (Fislog).

Im Mai wurde nun der Vertrag für die Vergabe an Fastlog von beiden Parteien unterzeichnet.

Chinesische Delegation besucht Fastlog AG

Organisiert durch die in China bekannte Bosum Association besuchte letzten Mittwoch eine chinesische Delegation von Wirtschaftspersönlichkeiten die Schweiz.
In einem straffen Programm besuchte die 21-köpfige Delegation diverse Firmen im ganzen Land, auch die Fastlog AG war einer der Zwischenhalte.

Fastlog an der Fachmesse Logistics & Distribution

Fastlog wird dieses Jahr vom 26. bis 27. April erneut an der Logistics & Distribution Messe in Zürich anzutreffen sein.

So geht Logistik 4.1

Am 25. August 2016 haben wir unser neues Logistikcenter an der Eisenbahnstrasse 71 in Gwatt eingeweiht.

Impressionen aus dem Lagerumzug

Tausende Artikel wurden bei Fastlog  in das neue Logistikcenter gezügelt.

Fastlink an der SOM (Swiss Online Marketing Messe)

Nachdem Fastlog vom 06. – 07.04. bereits an der Logistics & Distribution Messe mit dem modularen Dienstleistungskonzept Fastlink vertreten war, waren wir vom 13. – 14.04. an der Swiss Online Marketing Messe (SOM).

Logistics & Distribution Messe in Zürich

Fastlog war diese Woche an der Logistics & Distribution Messe in Zürich anzutreffen.

Zeitungsbericht Crossblades

Die Crossblades, welche bei uns seit September endgefertigt werden, wurden durch einen Journalisten der BZ Thuner Tagblatt getestet und es ist ein entsprechender Artikel erschienen.

Crossblades Schneeschuhsystem

Die Fastlog AG setzt ihre modularen Fastlink Services neu in einem bisher untätigen Geschäftsfeld ein
Die Endmontage des Crossblades Schneeschuhsystems der in Steffisburg ansässigen Inventra AG wird durch die Fastlog AG in Gwatt bei Thun ausgeführt.

Logistikprozesse werden schrittweise reorganisiert

Der Fachartikel zeigt wie wir immer wieder unsere Prozesse optimieren und uns stetig weiterentwickeln.

Schnell, exakt, alles «PALETTI»

Moderne Unternehmen können bei Geschwindigkeit und Qualität keine Kompromisse mehr eingehen. Die Automation von komplexen oder auch individuellen Prozessen ist dazu ein Schlüssel zum Erfolg.

fast, precise, and on the money

State-of-the-art companies can no longer afford to make compromises in terms of speed and quality. Automation of complex or even individual processes is a key to success in this area. For strenuous tasks, a robot is the perfect colleague, providing ready assistance to employees. At the company Fastlog AG in the Gwatt (Thun) plant, both Fanuc robots of the type „M-10iA“ and „M-20iA10L“ lend a helping hand towards extending the service life of electronic devices, even basic units such as modems, and afterwards the robots package them perfectly on pallets for customer shipping.

Neues Schieberegal als erster Schritt zum neuen Logistikkonzept

Die Logistik in unserem Hauptgebäude in Gwatt/Thun platzt aus allen Nähten deshalb haben wir vor einiger Zeit eine neue Logistikhalle extern angemietet.

Fastlink an der Cebit 2015

Die CeBit in Hannover ist die weltweit grösste IT-Messe und findet seit 1986 jährlich in Hannover statt. Über 200‘000 Besucher liessen sich während fünf Tagen von dem Neuesten aus der IT-Branche faszinieren.

Swisscom annotiert Fastlog AG Bestnoten für das Jahr 2014!

Swisscom bewertet jährlich ca. 60 strategische Lieferanten.

Fastlog nimmt den Fastchecker in Betrieb

Es geht darum, die Lebensdauer auch von einfachen elektronischen Geräten zu verlängern.